Abreise!!!!! :(

Mein letzter Abend in Karak. Ich hab eben schon zu Mela gesagt: ich hab das Gefuehl, ich wuerd nur ne Reise antreten und bald komm ich schon wieder in den Chaoshaufen und haenge die Bilder alle wieder auf, die ich grad abgehaengt habe...

Will ja keinen auf hochdramatisch machen, aber meine Guete, ich weiss, das mir die erste Zeit in Deutschland schwer fallen wird.

Ihr bekommt noch Blogs von mir bis zu meiner Ankunft  in 3 Wochen, die ihr schon sehnsuechtigst erwartet... (klar?) Aber heute schaffe ich es einfach nicht mehr, einen zu schreiben. Ich muss noch packen, es ist gleich 1 Uhr nachts und ich will auch noch die letzte Nacht auf dem Dach geniessen!

Morgen gehts ab nach Amman (voraussichtlich, ihr wisst schon...) , wo 35 neue Familien ankommen -  freu mich voll auf die. Am Dienstag dann ein Screening (siehe Eintrag von letztem Oktober - Ueberschrift was mit "Duplowaeschekorb"...) - diesmal darf ich dem Onkel Doc assistieren, jipiehhh!

In den letzten Tagen ist viel passiert - ich koennte allein davon einen Roman schreiben... Aber ihr bekommt noch alles - und wenn ich Blogs nachtraeglich in Deutschland schreiben muss! Will euch ja nicht die "Aufklaerung ueber die fremden Welt" vorenthalten...

Ich melde mich hoechstwahrscheinlich erst Mittwoch oder Donnerstag wieder, wenn ich schon in Israel bin. Wie gut, dass ich mit dem Team ueber die Grenze marschiere - dann kann ich jedem von denen ne Extra-Tasche von mir in die Hand druecken (wo kommen nur all die Klamotten her?).

Ich darf 20 + 5 kg mit ins Flugzeug nehmen - und habe... 65 kg! Hmm...

So, bin dann ma weg! Schlaft weiter...

Eure Esther

 

29.5.09 23:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen